Ausbildung

Die Ausbildung zum Kopterpiloten umfasst das notwendige Wissen um so sicher wie möglich das Fluggerät zu führen. Sie ist die Vorraussetzung für den professionellen Kopterflug und wertvolle Ergänzung für Hobbyflieger. Unsere Ausbilder sind professionelle Fluglehreer und Piloten.

Prüfung :  Theorie – 50 Fragen Multipe choice

Praxis   –  15 min Kopterflug nach Vorgabe. Kann mit eigenem Kopter geflogen werden.

Prüfungsgebühr                                 48,00 €            Bei vorhandenen Kenntnissen

Ausbildung kompakt                         210,00 €   8 h   ausreichend wenn man bereits einen Kopter privat fliegt

Gesamtausbildung Kopterpilot      4800,00  €           Komplett Ausbildung ohne Vorkenntnisse

 

Ausbildungsplan Kopterpilot

 

 

 

Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die theoretischen Kenntnisse werden parallel in der praktischen Ausbildung angewandt.

 

 

 

Die theoretische Ausbildung

 

Die theoretische Ausbildung besteht aus vier Teilen und einer schriftlichen Abschlussprüfung.

 

  1. Rechtliche Grundlagen         6h
  2. Meteorologie                         2h
  3. Koptertechnik                        7h
  4. Navigation                             2h
  5. Flugfunk (optional BZF I / II)1,5h
  6. Kameratechnik (optional)     1h

 

Die praktischeAusbildung

 

  1. Laden der Akkus                  0,5h
  2. Aufbau des Kopters                1h
  3. Programmierung                     1h

der Steuerung

  1. Programmierung des Kopters 2h
  2. Starten, Schweben, Landen   2h

Mit GPS und Höhenkontrolle

  1. Starten, Schweben, Landen   2h Ohne GPS mit Höhenkontrolle
  1. Starten, Schweben, Landen  3h Ohne GPS ohne Höhenkontrolle
  1. Fliegen mit Kameraoperator 2h In 100 m
  1. Verhalten in Notsituationen  1h

 

Ausbildungswoche:

Montag      Recht

12.00-13.00       Begrüßung, Vorführung Kopter im Einsatz mit Kopteroperator

13.00-15.00       Rechtliche Grundlagen

15.00-17.00       Kaffeepause/ Besuch auf dem Flughafen EDOP

17.00-18.30       Aufbau des Kopters / Laden der Akkus

18.30 Bezug der Unterkunft

19.00-20.00        Flugrecht

 

Dienstag   Koptertechnik

08.00-10.00       Starten, Schweben, Landen  2h mit GPS mit Höhenkontrolle

10.00-10.15       Kaffeepause auf dem Flohberg

10.15-12.15       Meteorologie

12.15-13.00       Mittag bei der Mecklenburger Landpute

13.00-15.00       Koptertechnik I 2h

15.00-15.30       Kaffeepause

15.30-17.00       Koptertechnik II 1,5h

18.00-19.00      Flugrecht

Mittwoch

08.00-10.00       Starten, Schweben, Landen  2h ohne GPS mit Höhenkontrolle

10.00-10.15       Kaffeepause auf dem Flohberg

10.15-12.15       Navigation

12.15-13.00       Mittag bei Bunny

13.00-15.00       Koptertechnik III 2h

15.00-15.30       Kaffeepause

15.30-17.00       Koptertechnik IV 1,5h

17.00-18.00       Starten, Schweben, Landen  1h ohne GPS ohne Höhenkontrolle

18.00-19.00      Flugrecht

Donnerstag

 

08.00-10.00       Programmieren des Kopters

Abfliegen von Wegepunkten und Höhen.

10.00-10.15       Kaffeepause auf dem Flohberg

10.15-12.00       Flugfunk

12.15-13.00       Mittag bei der Mecklenburger Landpute

13.00-15.00       Starten, Schweben, Landen  1h ohne GPS ohne Höhenkontrolle

15.00-15.30       Kaffeepause

15.30-17.00       Kameratechnik

17.00-18.00       Fliegen mit Kameraoperator 1h In 100 m

18.00-19.00      Flugrecht

Freitag

08.00-9.00         Fliegen mit Kameraoperator 1h In 100 m

09.00-10.00       Test Theorie

10.00-11.00       Test Praxis

11.00-12.00       Vorbereitung der Unterlagen/ Verpackung der Kopter